Prinzenfrühschoppen im Erbachtal

Veröffentlicht am 4. Januar 2015 von wwa

Karneval HCE 5197OBERERBACH – Hobby Carnevalisten Erbachtal veranstalten Prinzenfrühschoppen – Karneval 5233Mit Jahresbeginn war beim HC Erbachtal bereits in der ersten Januar- und Jahreswoche der inzwischen traditionelle Prinzenfrühschoppen angesagt. Für Sonntag, 4. Januar hatte das Prinzenpaar, Prinz Jens I. und Prinzessin Monika I., die Tollitäten der benachbarten und befreundeten Karnevalsvereine und –gesellschaften eingeladen. 13 an der Zahl folgten dem karnevalistischen Ruf und bevölkerten das Bürgerhaus in Obererbach. Das Prinzenpaar Jens I., Monika I. und Sitzungspräsident Domenic Pritz begrüßten ihre Gäste mit karnevalistischem Gruß. Diese allerdings müssen im Westerwald erfragt und festgehalten werden, da sich die Sache nicht so einfach darstellt wie im Reihnischen Karneval wo es in der Regel Alaaf und Helau heißt. Im Westerwaldgestaltet jeder Verein seinen eigenen Ruf, wie in Altenkirchen „Schepp schepp“, im Erbachtal „Ole“ und so weiter. Nach der freudigen Begrüßung ging es zum Erinnerungsgruppenfoto bei frostigen Temperaturen vor der Tür des Bürgerhauses. Begrüßt wurden: Der FKC Fensdorf mit Prinz Florian I. und Prinzessin Julia I.; die KG Herdorf mit Prinz Marco I.; die KG Altenkirchen mit Prinz Markus I.; die KG Dampf Drauf Oberhausen mit Dreigestirn, Prinz Michael I., Jungfrau Olga und Bauer Andreas; die KG Wissen mit Prinz Hans I.; die KG Scheuerfeld mit Dreigestirn Prinz David I., Jungfrau Tobi Marie und Bauer Gotti; der KG Hövels mit Prinz Horst II.; die Fiedelen Jongen Pracht mit Präsident Steven Röder; die KG Morsbach mit Prinz Rolf I.; dem Königreich Hilgenroth mit Dreigestirn König Markus, Jungfrau Timo und Königin Florian; dem HCC Herkersdorf mit Prinzenpaar Prinz Andreas I. und Prinzessin SabineI.; der KG Malberg mit Prinz Christian I.; dem KKC Marienborn mit Prinzenpaar Prinz Matthias I. und Prinzessin Sarah I. sowie abschließend der KG Blau-Gold Kaarst. Ebenso begrüßt wurde der Ortsbürgermeister Obererbachs erhard Schneider, die Vorsitzende des Frauenchores Sabine Herrmann und den Präsidenten des HCE Hans Barmscheidt. Fotos: Wachow