Fordfahrerin begegnet auf der Wiedstraße Seatfahrerin

Veröffentlicht am 2. Januar 2016 von wwa

Polizei ALTENKIRCHEN – Auffahrunfall – Drei Personen verletzt –Eine Autofahrerin befuhr am Mittwochabend, 30. Dezember, um 20:30 Uhr, mit ihrem Seat die Wiedstraße in Fahrtrichtung Innenstadt und musste ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 20jährige Fordfahrerin aus Altenkirchen bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Die drei Fahrzeuginsassen im Seat klagten anschließend über Rückenschmerzen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 2.000 Euro.