Mit 2,3 Promille und ohne Führerschein ins neue Jahr

Veröffentlicht am 2. Januar 2016 von wwa

Polizei AlkotestSCHÖNEBERG – Mit 2,3 Promille und ohne Führerschein ins neue Jahr –Durch Zeugen wurde am Silvesterabend, 31. Dezember, um 19:30 Uhr, ein Mazda auf der B 256 festgestellt, der in leichten Schlangenlinien gefahren wurde und in Schöneberg anhielt. Die Polizeibeamten stellten bei der Kontrolle des Fahrers starken Alkoholgeruch fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von fast 2,3 Promille. Dem 36jährigen Mann aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Puderbach wurde eine Blutprobe entnommen und Führerschein sichergestellt.