Freitag, 23.06.2017

Kreis Neuwied: mehr Kita-Plätze nötig

KREIS NEUWIED – Kreisjugendhilfeausschuss stellt Weichen für weiteren Ausbau – Kreis Neuwied: mehr Kita-Plätze nötig – 4.513 Plätze an dann 56 Kita-Standorten, davon 1.138 für Kinder unter drei Jahren und 2.274 Ganztagsplätze – das sind die wesentlichen Eckdaten der Fortschreibung 2017 des Kita-Bedarfsplanes für den Kreisjugendamtsbezirk Neuwied. Den hat der Kreisjugendhilfeausschuss in seiner vergangenen Sitzung ausführlich beraten und dem Kreistag zur Beschlussfassung empfohlen. (mehr …)

Kreisvolkshochschule bietet neuen Englischkurs am Vormittag

ALTENKIRCHEN – Kreisvolkshochschule bietet neuen Englischkurs am Vormittag – Geringe Kenntnisse oder Schulenglisch auffrischen – (mehr …)

- Werbung -

Zoo Neuwied entwickelt sich ständig weiter

NEUWIED – Zoo Neuwied entwickelt sich ständig weiter – Achim Hallerbach und Erwin Rüddel von Vielseitigkeit des größten Tierparks in Rheinland-Pfalz begeistert – (mehr …)

Delegation war in Suqian zu Gast

NEUWIED – Verdienste Neuwieds um China-Partnerschaft – Delegation war in Suqian zu Gast – Kontakte weiter verfestigt – (mehr …)

- Werbung -

Solarpark bei Wölferlingen –

WÖLFERLINGEN – Solarpark entsteht bei Wölferlingen (mehr …)

Petterson und Findus kommen nach Mehren

MEHREN – „Petterson und Findus – Mit einer Samtpfote auf Entdeckungstour“ – FigurenTHEATER Petra Schuff am kommenden Sonntag zu Gast in Mehren – (mehr …)

- Werbung -

Donnerstag, 22.06.2017

Thujahecke geht in Flammen auf

WISSEN – Und wieder steht eine Thujahecke in Flammen – (mehr …)

Schwerer Verkehrsunfall auf der K 65

WISSEN-PIRZENTHAL – Schwerer Verkehrsunfall auf der K 65 – Eine Person schwer verletzt – (mehr …)

- Werbung -

Neuwieder Seniorenbeirat besuchte die Feuerwehr

NEUWIED – 272 Wehrleute stehen zur Brandbekämpfung bereit – Neuwieder Seniorenbeirat besuchte die Feuerwehr – (mehr …)

„Zahnputz-Stars“ des Schuljahres 2016/2017 wurden gekürt

ALTENKIRCHEN – Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres 2016/2017 wurden gekürt – Klasse 2 d der Grundschule Wissen erzielte Platz eins im Kreis Altenkirchen – (mehr …)

- Werbung -

90. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) der Länder in Bremen

MAINZ – 90. Gesundheitsministerkonferenz stärkt gesundheitliche Versorgung älterer Menschen – (mehr …)

Pärchen greift Brüder auf Kirmes an

KLEINMAISCHEID – Junge Männer im Fahrzeug wurden von Mann angegriffen – (mehr …)

- Werbung -

Hund überfahren und Unfallflucht begangen

NEUSTADT – Hund überfahren und Unfallflucht begangen – (mehr …)

29jähriger Motorradfahrer flüchtet vor der Polizei

WISSEN – Motorradfahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei – (mehr …)

- Werbung -

„Keine potentielle Fachkraft zurücklassen“

BERLIN – Pflegeberufereform: „Keine potentielle Fachkraft zurücklassen“ – Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, sieht Chancen und Risiken im am Donnerstag abgeschlossenen Gesetz zur Reform der Pflegeberufe. Durch den demografischen Wandel gäbe es immer mehr multimorbide Pflegebedürftige in den Pflegeeinrichtungen und immer mehr ältere Kranke in den Krankenhäusern, so dass es wichtig sei, dass die Pflegekräfte Fachwissen auch aus den anderen Pflegebereichen besäßen. Dadurch könnten die Pflegekräfte auch flexibler als bisher die Arbeitsstätten wechseln. (mehr …)

Abschnittsweise Vollsperrung der L 278 zwischen Altenbrendebach und Schönstein

SCHÖNSTEIN – Abschnittsweise Vollsperrung der L 278 zwischen Altenbrendebach und Schönstein – (mehr …)

- Werbung -

Hospizverein auf dem Kongress „Leben und Tod“ in Bremen

ALTENKIRCHEN/BREMEN – Hospizverein auf dem Kongress „Leben und Tod“ in Bremen – (mehr …)

Straßensperrung wegen Inline Skating Workshop

WALLMENROTH – Straßensperrung wegen Inline Skating Workshop in Wallmenroth – (mehr …)

- Werbung -

Erhöhte Waldbrandgefahr. Die Feuerwehr gibt Tipps!

RHEINLAND-PFALZ – Erhöhte Waldbrandgefahr. Die Feuerwehr gibt Tipps! – Aufgrund der trockenen Witterung besteht wieder erhöhte Waldbrandgefahr. Der aktuelle Waldbrandgefahrenindex steht in hiesigen Bereich zwischen drei und vier von fünf. Das besagt, eine hohe Gefahr für einen Waldbrand. Daher gibt der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) folgende Verhaltensregeln für Waldbesucher! – (mehr …)

Verstärkte Verkehrsüberwachung im Bereich der Polizei Betzdorf

BETZDORF – Verstärkte Verkehrsüberwachung im Bereich der Polizei Betzdorf – (mehr …)

- Werbung -

Erste landesweite Kinderschutzkonferenz

MAINZ – Erste landesweite Kinderschutzkonferenz – (mehr …)