Beiträge aus der Kategorie ‘Wirtschaft’

„Per Hybridbus durch die Energiewende“

WESTERWALD – „Per Hybridbus durch die Energiewende“ – Exkursion am 2. September zeigt Energiewende in der Region Westerwald/ Koblenz in ihrer ganzen Vielfalt – Wie ist eigentlich der aktuelle Stand der Energiewende? Welche Projekte in der Region tragen zu ihrer Umsetzung bei? Diese und weitere Fragen werden während der Exkursion „Per Hybridbus durch die Energiewende“. Die Veranstaltung findet am Samstag, 2. September, statt. Veranstalter sind die Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen und seiner Verbandsgemeinden, die Energieagentur Rheinland-Pfalz, sowie der BUND Rheinland-Pfalz. (mehr …)

Mit Weitblick in Innovation und Digitalisierung investieren

KOBLENZ – Mit Weitblick in Innovation und Digitalisierung investieren – Große Herausforderungen für rheinland-pfälzischen Mittelstand – (mehr …)

Englischkurs für Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen

ALTENKIRCHEN – Kreisvolkshochschule bietet neuen Englischkurs für Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen – (mehr …)

Zweitägiger Workshop für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren

ALTENKIRCHEN – Eine eigene Spiele APP für Smartphones programmieren – Zweitägiger Workshop für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren – (mehr …)

Literaturwerkstatt im Haus Felsenkeller

ALTENKIRCHEN Die Literaturwerkstatt im Haus Felsenkeller wird fortgesetzt – (mehr …)

Warum aus der Ferne kaufen, wenn das Gute liegt so nah!

ALTENKIRCHEN/MONTABAUR/NEUWIED – Landkreise werben für „Westerwälder Erträge“ direkt vom Bauern- und Winzerhof – (mehr …)

Yoga und Ayurveda bewegt Windeck

WINDECK – Yoga und Ayurveda bewegt Windeck – (mehr …)

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

HORHAUSEN – Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht? (mehr …)

Kreative Flipchartgestaltung für Workshops

ALTENKIRCHEN – Kreative Flipchartgestaltung für Workshops, Präsentationen und Teamsitzungen – (mehr …)

UMT-Workshop in Mehren

MEHREN – Kleine Ingenieure aufgepasst – (mehr …)

„Das Geschäft mit der Gesundheit – und wo bleibt der Mensch?“

AALTENKIRCHEN – „Das Geschäft mit der Gesundheit – und wo bleibt der Mensch?“ (mehr …)

14 junge Männer und Frauen starten ins Berufsleben

HACHENBURG – 14 junge Männer und Frauen starten ins Berufsleben – Westerwald Bank begrüßt Ausbildungsjahrgang – Startschuss 2017: Insgesamt 14 neue Auszubildende begrüßten die Vorstände der Westerwald Bank, Wilhelm Höser und Markus Kurtseifer, Personalleiter Karl-Peter Schneider sowie Personalentwicklerin Birgit Laatsch. „Wir freuen uns, dass Sie da sind.“ (mehr …)

Hypnose alles nur Show oder wirksame Therapie?

NEUWIED – Hypnose alles nur Show oder wirksame Therapie? – Vortragsreihe mit Aysenur Heim-Parringer in der StadtBibliothek – (mehr …)

Zwei Kinder-Technik-Ferien-Camps in den Herbstferien in der VG Flammersfeld

FLAMMERSFELD – Zwei Kinder-Technik-Ferien-Camps in den Herbstferien in der VG Flammersfeld – „Flieger-Camp I – Faszination Fliegen“ – Kinder-Technik-Ferien-Camp in den Herbstferien – In der ersten Woche der Herbstferien können Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren in Kescheid an einem Kinder-Technik-Ferien-Camp teilnehmen und Experimente mit selbst gebauten Segelflugmodellen durchführen. (mehr …)

Jugendpolitische Bildungsfahrt in den Herbstferien führt in die Toskana

ALTENKIRCHEN/DIERDORF/NEUWIED/WALDBREITBACH – Jugendpolitische Bildungsfahrt in den Herbstferien führt in die Toskana – Ferien, Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen – (mehr …)

Noch freie Plätze im Postdoktorandinnen-Programm der Hochschule Koblenz

KOBLENZ – Noch freie Plätze im Postdoktorandinnen-Programm der Hochschule Koblenz – Anmeldefrist verlängert – (mehr …)

Crashkurs mit prämiertem Fotografen

ALTENKIRCHEN – Besser fotografieren – Crashkurs mit prämiertem Fotografen bei der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen – (mehr …)

Gründerpreis „Pioniergeist 2017“: Bewerbungsfrist endet am 1. September

ALTENKIRCHEN – Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert: Gründerpreis „Pioniergeist 2017“: Bewerbungsfrist endet am 1. September – (mehr …)

Mehr Tempo: mit bis zu 50 MBit/s surfen

DATZEROTH – Erster Bauabschnitt ab sofort am schnellen Telekom-Netz – Netzausbau im Kreis Neuwied liegt voll im Plan – Rund 70 Kilometer Glasfaser und 40 Verteiler für neues Netz – Mehr Tempo: mit bis zu 50 MBit/s surfen – Ab sofort schnellere Anschlüsse für rund 1.800 Haushalte – Der Breitbandausbau der Telekom im Landkreis Neuwied ist in vollem Gange. In Datzeroth trafen sich Vertreter von Kreis, Kommunen und Telekom, um das neue Netz dort offiziell in Betrieb zu nehmen und sich ein Bild vom Stand der Ausbauarbeiten im Kreisgebiet zu machen. (mehr …)

Pizzaverkauf für guten Zweck

ALTENKIRCHEN – Pizzaverkauf für guten Zweck – (mehr …)

Die Deutschen sind Spitze im Glasrecycling

KREIS ALTENKIRCHEN – Tipps zum richtigen Umgang beim Glasrecycling – (mehr …)