Beiträge aus der Kategorie ‘Wirtschaft’

Wiedereinstieg hat Perspektive

NEUWIED – Wiedereinstieg hat Perspektive – noch nie waren die Chancen besser – (mehr …)

Infoabend „Systemische Familienastrologie“

ALTENKIRCHEN – Infoabend „Systemische Familienastrologie“ – (mehr …)

Kinder bastelten Herbstdekoration

IRLICH – Kinder bastelten Herbstdekoration im Pfarrheim – (mehr …)

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

RENGSDORF – Ein Thermostatventil ist kein Wasserhahn – (mehr …)

Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott

ALTENKIRCHEN – Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott – Junge Musikpädagogin neu an der Kreismusikschule – (mehr …)

Mit Tag des offenen Stalls neues Stallgebäude eingeweiht

WAHLROD – Mit Tag des offenen Stalls neues Stallgebäude eingeweiht – (mehr …)

E-Mails verschicken, empfangen und verwalten

ALTENKIRCHEN – E-Mails verschicken, empfangen und verwalten – (mehr …)

Al Gores Kampf gegen den Klimawandel

NEITERSEN – Filmvorstellung – Immer noch eine unbequeme Wahrheit – (mehr …)

Mineralienbörse lockt Hunderte nach Horhausen

HORHAUSEN – 26. Westerwälder Mineralienbörse in Horhausen – (mehr …)

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

ALTENKIRCHEN/BETZDORF – Ein Thermostatventil ist kein Wasserhahn – (mehr …)

Gitarrenkurs für Anfänger bei der Kreisvolkshochschule

ALTENKIRCHEN – „Da ist Musik drin“ – Gitarrenkurs für Anfänger bei der Kreisvolkshochschule – (mehr …)

Regional gut kochen mit Wintergemüse

LINKENBACH – Regional gut kochen mit Wintergemüse – die heimischen Superfoodalternativen kennenlernen – (mehr …)

Lesung und Diskussion mit Niko Paech

ALTENKIRCHEN – Donnerstag, 20. Oktober liest der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Nico Paech aus seinem Buch: „Befreiung vom Überfluss“ – (mehr …)

Industrie 4.0 quo vadis? Hochschule Koblenz und Wirtschaftsförderer informieren Unternehmen der Region

KOBLENZ/KREIS MAYEN-KOBLENZ – Industrie 4.0 quo vadis? Hochschule Koblenz und Wirtschaftsförderer informieren Unternehmen der Region. An Unternehmer/innen der Region richtete sich die Informationsveranstaltung zum Thema „Industrie 4.0 quo vadis?“, zu der die Hochschule Koblenz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein (WFG) und der WFG Koblenz vergangene Woche an den RheinMoselCampus eingeladen hatte. Über 30 Teilnehmer/innen, darunter Vertreter der Hochschule Koblenz, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein (WFG) und der WFG Koblenz  sowie von Unternehmen waren der Einladung des Fachbereichs gefolgt. (mehr …)

EDV-Kurse der Kreisvolkshochschule starten in Kürze

ALTENKIRCHEN – EDV-Kurse der Kreisvolkshochschule starten in Kürze – Der Umgang mit modernen Informationstechniken ist im beruflichen und privaten Umfeld zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Die Seminare im Bereich EDV-Multimedia der Kreisvolkshochschule wenden sich an Interessierte, die sich einen Einblick in die mediale Welt verschaffen oder sich gezielt beruflich fortbilden möchten. (mehr …)

Workshop „FutureING“ der Wirtschaftsförderung ermöglichte Einblicke in die Tätigkeiten von Ingenieuren

WISSEN – Workshop „FutureING“ der Wirtschaftsförderung ermöglichte Einblicke in die Tätigkeiten von Ingenieuren – Der von der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen organisierte Workshop für Oberstufenschüler/innen findet jährlich in den Herbstferien statt. Umgesetzt wird dieser in Zusammenarbeit mit dem Institut für Werkstofftechnik der Universität Siegen und einem Unternehmen der Region. Gastgeber war dieses Jahr die Firma NIMAK in Wissen, Technologieführer in der industriellen Fügetechnologie und größter deutscher Hersteller von Roboterschweißzangen. (mehr …)

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

RENGSDORF/DIERDORF – Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus – (mehr …)

International anerkannte Sprachenzertifikate Englisch an der Volkshochschule

ALTENKIRCHEN – International anerkannte Sprachenzertifikate Englisch an der Volkshochschule erwerben Kreisvolkshochschule bietet „vor Ort“ Sprachprüfung „Englisch für den Beruf“ an – (mehr …)

Neues Modell für Ausbildungsbroschüre

ALTENKIRCHEN – Gemeinsam für die Region – Neues Modell für Ausbildungsbroschüre – (mehr …)

Meditation als den Weg zur Entspannung entdecken

ALTENKIRCHEN – Meditation als den Weg zur Entspannung entdecken – Ab Dienstag, 17. Oktober bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Gesundheitskurs „Meditation entdecken – Meditation und Entspannung“ an. (mehr …)

Verleihung der Stipendien und Preisgelder der Alexander Tutsek-Stiftung

HÖHR-GRENZHAUSEN – Der WesterWaldCampus der Hochschule Koblenz freut sich über die Verleihung der Stipendien und Preisgelder der Alexander Tutsek-Stiftung – (mehr …)